Wer sind wir?

Jeder Mensch hat Verwundungen an Körper Psyche und Geistseele. Mit der Hagiotherapie entwickelte Professor Tomislav Ivančić eine theologisch-philosophische Anthropologie, die für die geistige Heilung des Menschen von großer Bedeutung ist.
Wir sind Freunde der Lehre der Hagiotherapie von Professor Tomislav Ivančić. Wir wollen in Deutschland viele Menschen für die Hagiotherapie begeistern, sie informieren und befähigen den Weg zur geistigen Heilung zu gehen. Wir möchten ein Sammelbecken und Dach für alle Freunde und Interessenten an der Hagiotherapie sein, die sich miteinander austauschen wollen. Jeder kann sich an uns wenden. Wir sind ein Interessenvereinigung, ohne Satzungen. Wer möchte, kann einen Förderbeitrag leisten, der uns die Finanzierung des Buch- und Schriftenvertriebs, der Seminarmappen und Veranstaltungen, ermöglicht. Es wird eine Liste der Förderer geben und ein Kuratorium wird die Arbeit begleiten. Dabei unterstützt uns die BFS Bernd-Faßbender-Stiftung, unter deren rechtlichen Dach wir unsere Aktivitäten durchführen.

Was wollen Wir?

Wir wollen dafür sorgen, dass die Hagiotherapie von Professort Ivančić in Deutschland frei von jeder Ideologie, frei von konfessioneller Bindung und frei von beengenden Vereinssatzungen und Regeln präsent bleibt, und dass sie sich weiter ausbreitet.

Bei uns ist jeder eingeladen sich einzubringen, der Interesse an der Hagiotherapie von Professor Tomislav Ivančić hat. Es ist egal ob er bereits Erfahrungen damit gesammelt hat oder ob er nur neugierig ist.

Wir möchten eine Basis für Austausch in Theorie und Praxis bieten, zu der auch Wissenschaftler anderer Fakultäten herzlich eingeladen sind, um so den wissenschaftlichen Hintergrund für die Hagiotherapie zu erweitern.